Prag bei Regen: 20 Schlechtwetter-Aktivitäten

Aktualisiert am 14. Februar 2021 von Gizem
Prag bei Regen 20 Schlechtwetter-Aktivitäten

Was kann man in Prag bei Regen machen?

Damit Ihnen auch bei Regen oder Schlechtwetter nicht die Decke auf den Kopf fällt, haben wir eine Liste mit den 20 besten Prag-Aktivitäten bei Regen vorbereitet.

1. Prag vom Wasser aus entdecken

Prag vom Wasser aus entdecken

Eine Bootsrundfahrt kann bei Regen umso romantischer und faszinierender sein. Die Stadt wirkt gleich viel verträumter und kann aus einem ganz anderen Licht bewundert werden.

Da die Boote überdacht sind, kann man sich einfach in das wohlig-warme Innere kuscheln und die Highlights der Stadt vom Wasser aus entdecken. Moldau-Rundfahrten gehören ohnehin auf jede To Do Liste eines Prag-Reisenden. Verschiedenste Rundfahrten werden dabei angeboten – von Panorama-Flussrundfahrten bis zur Sightseeing Dinner Cruise ist alles dabei.

2. Museumsbesuch

Museumsbesuch in Prague

An fast jeder Ecke stößt man auf Museen in Prag. Nutzen Sie das schlechte Wetter doch um das kulturelle Angebot Prags zu entdecken. Zu den Klassikern gehören das Nationalmuseum Prag, das Jüdische Museum, das Museum des Kommunismus und das technische Nationalmuseum.

Aber auch Museen wie das Miniaturenmuseum, das Museum der Sinne, das Schokoladenmuseum oder das Lego Museum bieten sich bei einem Familienurlaub an.

3. Wellness-Tag

Wellness-Tag in Prague

Flüchten Sie vor dem Regen und verwöhnen Sie sich bei einem Wellness-Tag. Zahlreiche Heil- und Thermalbäder sowie Kurorte wie Teplice, dem ältesten Heilbad Böhmens (nur eine Autostunde von Prag entfernt), können in der Region aufgesucht werden.

Ein Wellnesserlebnis der besonderen Art bieten die beiden Bier-Spas im Herzen von Prag. Wer es klassischer mag, kann von den zahlreichen Wellnessangeboten der Prager Wellnesshotels Gebrauch machen und dort die Seele baumeln lassen.

4. Fernsehturm Zizkov

Fernsehturm Zizkov in Prague

Den Wolken kommt man im Prager Fernsehturm Žižkov ein Stück näher. Mit einer Höhe von 216 Metern ist er einer der höchsten Gebäude der tschechischen Hautstadt. Kulinarisches bietet das Restaurant in 63 Metern Höhe. Auf der Aussichtsplattform in 95 Metern Höhe, einer der besten Aussichtspunkte von Prag, kann man beobachten, wie die Regenwolken langsam vorbeiziehen…

5. Aquapalace

Aquapalace Prag

Ein Tag im Aquapalace hilft das trübe Regenwetter ganz schnell zu vergessen. Der größte Aquapark in Mitteleuropa ist eine beliebte Prager Sehenswürdigkeit für Kinder. Während die Kleinen im Kinderwasserspielplatz mit Piratenschiffswrack toben, können sich Erwachsene in der Saunawelt entspannen. Attraktionen wie die Turbo-Rutschen und das Space-Bowl bieten Adrenalin pur.

6. Böhmische Küche genießen

Böhmische Küche genießen

Entfliehen Sie dem Regen bei einem Besuch eines Restaurants oder Cafés. Klassiker der traditionellen tschechischen Küche wie Knödel, Gulasch, „Böhmische Suppe“ und Schweinsbraten warten auf Sie. Unsere Tipps zu den besten Restaurants finden Sie auf unserer Liste: 13 Restaurants in Prag mit böhmischer Küche.

Die aktuell berühmteste tschechische Süßspeise ist der Baumkuchen oder Trdelnik, der früher nur auf Weihnachtsmärkten oder Straßenständen vorzufinden war. Dank des aktuellen Hype um das Gebäck, kann man es an fast jeder Ecke finden. Wir empfehlen die „Good Food Coffee and Bakery“ in der Karlov Gasse vor der Karlsbrücke.

7. Prager Burg

Prager Burg

Die Prager Burg zieht nicht nur an Schlechtwettertagen viele Besucher an. Die majestätische Burg aus dem 9. Jahrhundert birgt unzählige Sehenswürdigkeiten, darunter bedeutende Museen, Kirchen, Paläste und Parks. Zu den Highlights gehören der Veitsdom, der Alte Königspalast, die Basilika des Hl. Georgs und das Goldene Gässchen. Auch für Kinder ist die Burg ein Erlebnis, können Sie hier eine Zeitreise in das Mittelalter machen und entdecken wie böhmische Könige, Kaiser des Heiligen Römischen Reichs sowie Österreichische Kaiser einst lebten und regierten.

Wer ein paar Regentropfen nicht scheut, dem empfehlen wir die zeremonielle Wachablösung der Burgwache. Sie findet täglich um 12 Uhr mit großem Pomp und Marschmusik auf dem Ehrenplatz statt.

8. Prager Unterwelt erkunden

Prager Unterwelt erkunden

Der perfekte Ort, um dem Regenwetter zu trotzen, ist die Prager Unterwelt. Diverse Führungen durch das unterirdische Prag zeigen eine ganz neue Seite der tschechischen Hauptstadt.

Entdecken Sie verborgene Räume, Keller und Kerker, und erfahren dabei mehr über die mittelalterliche Geschichte Prags.

9.  Shopping in Prag

Shopping in Prag

Eine klassische Schlechtwetterbeschäftigung darf natürlich auch hier nicht unerwähnt bleiben: Shopping! Die tschechische Hauptstadt ist ein wahres Shopping-Paradies. Besucher können sich nicht nur über eine breite Palette an unterschiedlichsten Angeboten freuen, sondern auch über vergleichsweise günstigere Produkte. Ideal bei Regenwetter ist  das „Palladium“ mit 200 Geschäften in der Prager Innenstadt.

10. Prager Bierkultur

Prager Bierkultur

Graues Regenwetter eignet sich perfekt, um die Prager Bierkultur zu erleben. Um vom berühmten tschechischen Bier wie Pilsner und Budweiser zu kosten, bieten sich eine Vielzahl an Brauereien, Pubs oder Bars an. Unsere Empfehlungen finden Sie auf der Liste: Wo kann ich gutes Bier in Prag trinken?

Die spezielle Beziehung zum goldenen Gebräu macht sich in Prag auch bei vielen Attraktionen bemerkbar, die Kuriositäten rund ums Thema Bier anbieten. Neben den allseits bekannten Pub Crawls gibt es beispielsweise auch ein Bier-Spa, ein Biermuseum, Stadtrundfahrten per Bier-Bike, selbst Flughafentransfers im Bier-Bus.

11. Klassische Konzerte

Klassische Konzerte

Ein weiterer Touristenmagnet in Prag, der auch bei widrigen Wetter-Bedingungen Gemüter erfreut, sind klassische Konzerte. Die tschechische Hauptstadt galt lange als Zentrum klassischer Musik. Nicht nur der tschechische Nationalkomponist Smetana, bekannt für das Stück „Die Moldau“, sondern auch die Uraufführungen von Mozarts Opern Don Giovanni und Figaro machten klassische Musik in Prag sowohl bei Einheimischen als auch auch bei Touristen populär.

Zahlreiche Konzertsäle, Kirchen, Paläste, Opernhäuser und Theater bieten herausragende klassische Konzerte in atemberaubender Atmosphäre an.

12. Schmetterlingshaus Papilonia

Schmetterlingshaus Papilonia

Ein Besuch des Schmetterlingshauses Papionia bietet einen Einblick in die Welt der Schmetterlinge sowie atemberaubende Fotomotive. Bewundern Sie Hunderte exotische Schmetterlinge aus der ganzen Welt, die um die Besucher herumflattern. Die grüne Oase mit mehr als 600 farbenprächtigen Schmetterlingen ist der ideale Rückzugsort, denn das Gebäude ist unabhängig von Klima und Wetterkonditionen stets auf 26 Grad geheizt.

13. Skydiving

Skydiving in Prague

Der Schwerkraft und dem Regenwetter trotzen, kann man in dem Windkanal der Skydive-Arena in Prag. Adrenalin pur verspürt man, wenn man die Kräfte des freien Falls am eigenen Körper erlebt und wie ein Vogel fliegen. Wer möchte kann sich sein 4-minütiges Flugerlebnis aufzeichnen lassen und als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

14. Escape Room

Escape Room in Prague

An einem verregneten Tag erfreut der Besuch eines Escape Rooms alle Altersklassen. Um sich aus dem realitätsgetreu gestalteten Themenraum zu befreien, ist Geschicklichkeit, Kombinationsgabe und Teamgeist gefragt. Nervenkitzel und spannender Rätsel-Abenteuer lassen das Schmuddelwetter schnell vergessen.

15. Schwarzlicht-Theater

Schwarzlicht-Theater in Prague

Entfliehen Sie dem Regen bei einer Theatervorstellung. Die Schwarzlicht-Theatervorstellung ist jedoch ein Erlebnis der besonderen Art. Genießen Sie eine völlig non-verbale, aber umso magischere interaktive 4D-Show bei Schwarzlicht. Die aufregende Theateraufführung mit spektakulären visuellen Effekten ist ein Spektakel für die ganze Familie.

16. Kloster Strahov

Kloster Strahov in Prague

Das im Jahre 1143 gegründete Strahov Kloster birgt eine prachtvoll eingerichtete Barockbibliothek, die über 200.000 Bände, Artefakte und Kuriositäten beherbergt. Das Kloster in der Nähe der Prager Burg ist auch Heimat einer Brauerei, der nachgesagt wird, das beste Bier in ganz Tschechien zu brauen.

17. Tagesausflüge machen

Tagesausflüge machen in Prague

Auch wenn man bei einem Ausflug in die Umgebung Prags dem Regenwetter wohlmöglich nicht entkommt, lässt ein Abenteuer und die Erkundung einer neuen Stadt das Schmuddelwetter aus einem ganz anderen Licht betrachten. Charmante böhmische Dörfer wie Český Krumlov oder Kutná Hora, aber auch die Gedenkstätte Theresienstadt befinden sich in der Umgebung von Prag und sind äußerst sehenswert.

18. Minigolf unter Schwarzlicht spielen

Minigolf unter Schwarzlicht spielen

Gegen trübes Wetter und trübe Laune hilft eine Partie Minigolf im Dunkeln! Ob mit Freunden oder der Familie, Minigolf unter Schwarzlicht zu spielen, macht nicht nur Spaß, es ist auch eine Augenweide. Sehen Sie wie das Schwarzlicht von den bunten Farben an den Golfbällen, Hindernissen und Raumdekorationen reflektiert wird. Wem das nicht reicht, der kann auch sein Gesicht mit Schwarzlicht-Gesichtsfarbe bemalen.

19. Museum der Alchemisten und Magie des alten Prag oder Speculum Alchemiae

Museum der Alchemisten und Magie des alten Prag oder Speculum Alchemiae

Wer nach einem Regenzauber sucht, der wird vielleicht im Museum der Alchemisten und Magie des alten Prags fündig. Im ehemaligen Wohnort des Hof-Alchemisten und Herstellers von Wunderelixieren, Edward Kelley, können Besucher die faszinierende Welt der Alchemie und Magie erkunden. Entdecken Sie unter welchen Bedingungen Experimente ausgeführt und Elixiere gebraut wurden.

Augenmerk der Ausstellung liegt auf die berühmteste Ära der Alchemisten, der Regierungszeit von Rudolf II. Besonders sehenswert sind die Bücherei des Alchemisten John Dee sowie das Zimmer des Doktor Faust.

Das zweite Museum in die Richtung in Prag ist das Speculum Alchemiae.

20. Regenspaziergang

Regenspaziergang in Prague

Für alle, die den Regen nicht scheuen, empfehlen wir einen Regenspaziergang. Sie können einen ganz anderen Blick auf die Stadt genießen, die jetzt von Ruhe und Stille beherrscht wird.

Überlaufene Orte sind menschenleer und besonders die Natur kann bei Regen magisch wirken. Anschließend kann man sich in einem kuscheligen Café mit einem schönen Heißgetränk wärmen.

Unsere Café-Empfehlungen finden Sie auf unserer Liste: 14 Cafés in Prag

Verwandte Beiträge

>