Taxi in Prag

Aktualisiert am 4. Dezember 2020 von Heike
Taxi in Prag

Es gibt sehr viele unterschiedliche Taxiunternehmen in Prag. Leider haben die Taxifahrer noch immer einen sehr schlechten Ruf und das nicht ganz zu Unrecht. Viele versuchen, einen höheren Preis zu berechnen, halten sich nicht an die offiziellen Gebühren, fahren eine längere Strecke oder manipulieren das Taximeter während der Fahrt, damit es schneller läuft und ein höherer Preis angezeigt wird.

Dringende Empfehlungen

  • Touristische Punkte: Steigen Sie auf keinen Fall in der Nähe von touristischen Sehenswürdigkeiten in ein Taxi. Dort warten die Taxifahrer oft, um ahnungslose Touristen abzuzocken. Selbst Prager steigen hier nicht in die Taxis. Benutzen Sie lieber das gut ausgebaute Nahverkehrsnetz.
  • Taxi Bestellung: Ein Taxi kann man entweder per Telefon oder App bestellen, an einen Taxistand gehen oder am Straßenrand ein Taxi heranwinken. Wenn das Taxi frei ist, ist das Taxischild oben auf dem Auto beleuchtet.

Bestellen Sie nach Möglichkeit über Taxi-Apps ein Fahrzeug, zum Beispiel mit Uber.

Wenn Sie telefonisch ein Taxi bestellen, lassen Sie sich von der Rezeption in Ihrem Hotel helfen.

  • Taxi am Straßenrand herbeiwinken – Lizenz: Wenn Sie auf der Strasse ein Taxi herbeirufen – was Sie nach Möglichkeit nicht machen sollten – achten Sie unbedingt darauf, dass es sich um ein lizensiertes Fahrzeug handelt. Die gelbe Lampe auf dem Dach muss in allen Fällen installiert sein und es muss das Wort TAXI in schwarzen Buchstaben zu lesen sein. Der Firmenname, die Lizenznummer und die Preise sollten an beiden Vordertüren zu sehen sein.
  • Taximeter: Achten Sie unbedingt darauf, dass das Taximeter eingeschaltet ist
  • Preis: Fragen Sie schon beim Einsteigen nach dem ungefähren Preis der Strecke.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt nach Taximeter. In der Tschechischen Republik werden Taxitarife behördlich von Städten oder Landkreisen festgelegt. Der Taxitarif für Prag wurde zuletzt im Februar 2020 festgelegt und in der offiziellen Tarifverordnung veröffentlicht.

Er ist für alle Taxis und Taxiunternehmen innerhalb des Pflichtfahrgebietes verbindlich und darf weder über- noch unterschritten werden.

Dies wird mit in den Taxis installierten und behördlich geeichten Taxametern sichergestellt.

Bezahlt wird in der Regel bar, einige Taxen akzeptieren Kreditkarte. Bei bargeldloser Bezahlung muss auf Verlangen des Fahrers ein Ausweispapier vorgezeigt werden.

Der Fahrgast hat Anspruch auf eine Quittung. Dieser Beleg muss dem Reisenden aus dem Drucker des Taxameters ausgestellt werden.

Sprache

Die meisten Taxifahrer sprechen kein oder nur sehr wenig Englisch. Wenn Sie Glück haben, stoßen Sie auf einen Fahrer, der mal in Deutschland gelebt hat und sogar Deutsch kann.

Zieladresse

Aufgrund der möglichen Verständigungsschwierigkeiten empfiehlt es sich, die Zieladresse auf einen Zettel zu schreiben und diesen dem Fahrer zu zeigen.

Die Angabe eines großen Orientierungspunktes wie beispielsweise einer Sehenswürdigkeit in der Nähe des gewünschten Zielortes ist sehr hilfreich, ebenso wie die Angabe des Stadtviertels.

Wer möchte, kann die Route in Google-Map mitverfolgen.

Tarife

  • Grundgebühr: Die Grundgebühr beträgt 60 Tschechische Kronen (ca. 2,40 Euro), der Kilometerpreis beträgt 36 Tschechische Kronen (ca. 1,45 Euro).
  • Nachttarif: Es gibt keinen Nachttarif in Prag, es gelten 24 Stunden lang dieselben Preise.
  • Stand- und Wartezeiten: Für Stand- und Wartezeit werden 7 Tschechische Kronen pro Minute (ca. 0,28 Euro) berechnet.
  • Kurzstrecke: Kurzstrecken kosten 60 Tschechische Kronen (ca. 2,40 Euro)

Elektrotaxi

Im Zentrum von Prag beträgt die Grundgebühr für Fahrten mit dem Elektro-Taxi 70 Tschechische Kronen (ca. 2,80 Euro), der Kilometerpreis beträgt 39 Tschechische Kronen (ca. 1,55 Euro), die Kurzstrecke kostet 70 Tschechische Kronen.

Farbe der Taxis

  • Gelbe Taxis: Die meisten Taxis sind gelb, haben eine gelbe Lampe auf dem Dach, auf der das Wort TAXI in schwarzen Buchstaben zu lesen ist. Der Firmenname, die Lizenznummer und die Preise sollten an beiden Vordertüren zu sehen sein.
  • Weiße Taxis: Taxi Praha sind weiße Taxis mit Taximetern. Sie fahren unter dem Namen TickTack. Das Unternehmen bietet einen Taxiservice zu garantierten Tarifpreisen an. Das Unternehmen ist telefonisch unter der Nummer +420 220 414 414 oder über die Mailadresse info@taxi14007.cz zu erreichen
  • FİX TAXİ: Das sind ebenfalls weiße Taxis mit Taximetern. Das Unternehmen bietet einen Taxiservice zu garantierten Tarifpreisen an. Das Unternehmen ist telefonisch unter der Nummer +420 722 555 525 oder über die Mailadresse dispecink@fix-taxi.cz zu erreichen.

Taxi zu dem Flughafen Václav-Havel

  • Taxi: Eine Taxifahrt vom Stadtzentrum zum Flughafen Václav-Havel wird etwa um die 700 Tschechischen Kronen kosten. Abgerechnet wird nach Taximeter, es fallen keine zusätzlichen Gebühren an.
  • Privat-Transfer: Verschiedene Firmen bieten Flughafentransfers in der Limousine an, bei denen der Chauffeur den Gast am Gate abholt. Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den entsprechenden Webseiten wie beispielsweise https://www.mozartlimousines.com/en/

Beförderungspflicht

Es besteht Beförderungspflicht, jeder Fahrgast muss an jedes gewünschte Ziel gefahren werden, so lange es im Stadtgebiet liegt. Der Taxifahrer ist verpflichtet, die kürzeste und damit günstigste Strecke zu fahren, es sei denn, es wurde eine andere Route vereinbart.

Rauchverbot

In Taxis gilt ein generelles Rauchverbot für Fahrer und Fahrgäste.

Trinkgeld

Trinkgeld ist kein Muss, wird jedoch erwartet. 5 – 10% Trinkgeld liegen im Rahmen.

Taxirufnummern

Es gibt zahlreiche Taxihaltestellen in Prag, in der Regel werden Taxis jedoch über App bestellt. Sollten Sie telefonisch ein Taxi bestellen, finden Sie hier die Nummern einiger großer Taxihaltestellen.

Lassen Sie Sich unbedingt von der Rezeption Ihres Hotels bei der Bestellung eines Taxis helfen. 

Taxi-App

Über diese Taxi-Apps kann man online ein Taxi bestellen:
Am bekanntesten ist AAA radiotaxi s.r.o, taxi.eu oder Liftago und Taxi.Taxicap.cz

In diesen Taxen kann man in der Regel auch bargeldlos bezahlen.

Benutzen Sie unbedingt eine Taxi-App für die Bestellung eines Taxis und winken Sie kein Taxi am Straßenrand heran.

Taxi Vorbestellung

Selbstverständlich kann ein Taxi auch vorbestellt werden, entweder per Telefon oder per Handy-App. Ihr Hotel ist Ihnen gerne bei der Taxibestellung behilflich.

Uber

Das Unternehmen UBER hat seinen Stammsitz in San Francisco, USA. Es ist ein US-amerikanisches Dienstleistungsunternehmen, welches Dienste zur Beförderung in vielen Städten weltweit online vermittelt.

Sobald Sie sich die App auf Ihr Handy heruntergeladen haben, können Sie die UBER-Dienste nutzen. Bei Bestellung eines UBER wird Ihnen der Preis für die von Ihnen gewünschte Strecke genannt. Die Bezahlung erfolgt mit Kreditkarte, Eurokarte, PayPal oder Google Play.

Wir empfehlen allen Besuchern dringend, die Dienste von UBER in Anspruch zu nehmen anstatt ein Taxi zu rufen.

Beschwerde Hotline

Beschwerden über Taxifahrer können schriftlich beim Magisterrat der Stadt Prag eingereicht werden. Bitte merken Sie sich auf jeden Fall die Lizenznummer auf der Tür und geben Sie an, von wo nach wohin Sie befördert wurden unter taxi@praha.eu, oder posta@praha.eu.

FAQ

Was kostet ein Taxi in Prag?
Die Grundgebühr beträgt 60 Tschechische Kronen (ca. 2,40 Euro), der Kilometerpreis beträgt 36 Tschechische Kronen (ca. 1,45 Euro). Für Stand- und Wartezeit werden 7 Tschechische Kronen pro Minute (ca. 0,28 Euro) berechnet.

Gibt es Uber in Prag?
Ja, es gibt UBER in Prag.
Es wird allen Reisenden empfohlen, lieber UBER zu benutzen, anstatt ein Taxi in Anspruch zu nehmen.

Wo kann ich ein Taxi vorbestellen?
Telefonisch bei den Taxihaltestellen oder per Handy-App kann ein Taxi vorbestellt werden.
Lassen Sie sich von der Rezeption Ihres Hotels bei der Taxibestellung helfen.

Was ist eine Taxi Kurzstrecke in Prag?
Kurzstrecken kosten 60 Tschechische Kronen (ca. 2,40 Euro)
Alle Fahrten, die unter diesem Wert liegen, werden mit dieser Pauschale verrechnet.

Wie hoch ist der Taxitarif in Prag?
In der Tschechei werden Taxitarife behördlich von Städten oder Landkreisen festgelegt. Der Taxitarif für Prag wurde zuletzt im Februar 2020 festgelegt und in der offiziellen Tarifverordnung veröffentlicht.

Die Grundgebühr beträgt 60 Tschechische Kronen (ca. 2,40 Euro), der Kilometerpreis beträgt 36 Tschechische Kronen (ca. 1,45 Euro). Für Stand- und Wartezeit werden 7 Tschechische Kronen pro Minute (ca. 0,28 Euro) berechnet.

Verwandte Beiträge

>